Bei jedem Bauvorhaben treffen viele unterschiedliche Meinungen und Interessen aufeinander. In diesem Praxisseminar geht es um die Frage, wie es gelingen kann, Missverständnisse oder Konflikte zu reduzieren und bestehende Streitpunkte schneller zu klären, um Bauprojekte effizienter abwickeln. Welche Haltung im Konflikt ist günstig? Welche Werkzeuge gibt es, um diese konstruktiv zu klären? Wie gestalte ich als Führungskraft einen Dialog über schwierige Themen?

Zielgruppe

Bauleiter, Poliere, Projektleiter und alle, die ihre Kompetenz im Umgang mit Konflikten verbessern möchten

Inhalt

  • Die wichtigsten Ursachen von Konflikten
  • Konfliktschaffendes und konfliktlösendes Verhalten
  • Vermeidbare und nicht vermeidbare Konfliktsituationen
  • Negative und positive Aspekte einer Konfliktsituation (Störfaktor oder fruchtbare Spannung?)
  • Konfliktwahrnehmung und Konfliktlösung
  • Konflikte frühzeitig erkennen und auflösen
  • Hilfreiche Gesprächsführungstechniken bei Konflikten
  • Analyse von konkreten Konfliktsituationen im Arbeitsalltag in der Baubranche
Infos/Termine erhalten