fbpx
Personal2019-11-06T11:23:08+01:00

PERSONAL​ENTWICKLUNG.

Die Förderung und Entwicklung von Leistungsträgern gewinnt für Unternehmen an Bedeutung. Der arbeitsmarktliche Wandel und die permanente Verkürzung der Halbwertzeit von Wissen fordert einen verstärkten Einsatz vom Arbeitgeber, die Kompetenzen seiner Mitarbeiter auszubauen. Auch der technische und organisatorische Wandel verlangt einen anhaltenden Lernprozess. Die Unterstützung der Mitarbeiter in ihrer professionellen und persönlichen Entwicklung ermöglicht außerdem, Leistungs- und Kernkompetenzträger langfristig an das Unternehmen zu binden.

KOMPETENZ​PROFILE.

Der Aufbau eines Kompetenzprofils beginnt mit der Festlegung der Kompetenzen nach dem Bedarf des Unternehmens, des Entwicklungszeitstrahls und großer Meilensteine.

Zur Analyse verwenden wir den Kompetenztracker als Instrument, sich systematisch mit dem Aufbau seiner Kompetenzen auseinander zu setzen.

Er gliedert sich in 7 Kompetenzfelder und bereitet Sie durch Coaching, Sparring und Reflektion auf neue Verantwortungs- und Aufgabenbereiche vor.

Durch eine Standortbestimmung wird analysiert, wo Sie sich in den nächsten Jahren und mit welcher Verantwortung sehen. Dies wird durch Spiegelungen in Form persönlicher Coachings oder Videocalls mit Ihnen, dem Coach, dem Mentor und der Führungskraft geprüft.

Es folgt eine Standortbestimmung von Kompetenzen und Reflektion des Entwicklungsstands, die Festlegung der Entwicklungsfelder und Zielprozentsatz mit Lernprojekten, in weiteren Schritten die Bewertung der Zielerreichung und Rückmeldung über den Lernfortschritt. Zum Abschluss erfolgt eine Reflektion über den Kompetenzfortschritt mit Mentor, Coach und Führungskraft.

FÜHRUNGS​KRÄFTE​ENTWICKLUNG.

Aktuelle Herausforderungen wie Innovations- und Leistungsdruck und schneller Wandel stellen hohe Anforderungen an die Führung. Ziele setzen, planen, organisieren und kontrollieren genügt heute nicht mehr. Zeitgemäßes Führungsverständnis verlangt neben Fach- und Methodenkompetenz vor allem soziale, emotionale und systemische Kompetenzen.

Das Strategiezentrum Bau hat langjährige Erfahrung aus der Zusammenarbeit mit allen Bereichen der Wertschöpfungskette im Bausektor. Daraus haben wir Entwicklungsmaßnahmen für Führungskräfte konzipiert, die speziell auf diese Branche zugeschnitten sind.

Wir beraten Sie gerne zu Ihren individuellen Anforderungen.

NACHWUCHS​FÜHRUNGSKRÄFTE.

Die Förderung und Entwicklung von Nachwuchs-Führungskräften gewinnt für Unternehmen zunehmend an Bedeutung. Insbesondere vor dem Hintergrund des zunehmenden Fachkräftemangels kommt diesem Bereich eine besondere Bedeutung zu. Der demografische Wandel trägt seinen Teil dazu bei.

Wir unterstützen Sie dabei, Ihre Potenzialträger zu ermitteln und erfolgreich zu entwickeln. Gut qualifizierte Nachwuchsführungskräfte bewältigen nicht nur besser die Anforderungen an eine moderne Führungskraft. Investitionen in die Qualifizierung zahlen sich auch durch eine langfristigere Bindung an das Unternehmen aus.

Für alle, die ihre erste Führungsrolle übernehmen, bieten wir ein modulares, mehrstufiges Programm an, das systematisch die unternehmensrelevanten Skills und Kompetenzen aufgreift und auf dem unternehmensspezifischen Führungsverständnis und Leitbild aufbaut.

Teamdiagnostik und -entwicklung State-of-the-art

Erreichen Sie in 3 Schritten mehr Erfolg und Performanz in der Teamarbeit durch ein neues wissenschaftliches und validiertes Testverfahren für die Teamdiagnostik und -entwicklung.

Schritt 1: Analyse

Selbstbild (Wie sehe ich mich?)
Kognitive Fähigkeiten (Was kann ich?)
Persönlichkeitsmerkmale (Wie handele ich?)
Motive (Was treibt mich an?)

Schritt 2: Diagnose

Ergebnisprofile und Interpretation
Persönliche Entwicklungsziele
Maßnahmen zur Optimierung der Teamprozesse
Projekt- und Umsetzungsplan

Schritt 3: Training

Gemeinsame Vision und Verbundenheit schaffen
Selbststeuerung und Zusammenarbeit verbessern
Kreativität und Problemlösungsdenken fördern
Implementierung von nachhaltigen Lernprozessen

Potenzialdiagnostik State-of-the-Art

Mit diesem innovativen psychologischen Testverfahren erhalten Sie präzise Aussagen zu Persönlichkeit und Verhalten und matchen die richtigen Leute mit den passenden Stellen. Eine passgenaue Onboarding-Beratung führt zur erfolgreichen und schnellen Einbindung in das Unternehmen. Das Verfahren zeigt konkrete Ansätze zur persönlichen Weiterbildung auf.

Wir begleiten Sie von der Zielgruppenansprache bis zum Onboarding-Prozess durch

Erstellung eines Anforderungs- und Stellenprofils
Definition des geeigneten Testverfahrens
Analyse und Auswertung
Interpretationsgespräch und Lernentwicklungsempfehlungen
Entwicklung und Umsetzung einer zielgerichteten Onboarding-Strategie

Mit Feedback zu Höchstleistung – Mitarbeiterbindung durch Einbindung

Nutzen Sie die Mitarbeiterbefragung als Baustein strategischer Unternehmensentwicklung. Maßnahmen für die Bindung und Entwicklung der Mitarbeiter sind wertvolle Investitionen. Je zielgerechter der Einsatz und effektiver die Maßnahmen sind, umso mehr lohnt es sich für Ihr Unternehmen!

Gleichzeitig kommen Sie mit dieser Maßnahme der Verpflichtung zur psychischen Gefährdungsbeurteilung nach und schlagen die berühmten “zwei Fliegen mit einer Klappe”.

Dieser Mix aus innovativer Technik und systemischer Kompetenz führt zum Erfolg:

Bedarfsanalyse
Mitarbeiterkommunikation
Online-Befragung
Report
Maßnahmenplanung
Umsetzung und Evaluation

DIGITALE PERSONAL​TOOLS.

Mit digitalen Instrumenten aus der Personaldiagnostik und Potenzialanalyse:

  • Mitarbeiter finden und binden

  • Sicheres Recruiting und Onboarding

  • Entwicklungsbedarfe von Mitarbeitern schneller und genauer ermitteln

  • Zusammensetzung und Zusammenarbeit in Teams analysieren

  • Entscheidungen und Entwicklungserfolge messbar machen

  • Erhebungspflicht des psychischen Gefährungspotentials erfüllen

Die Persönlichkeit eines Menschen ist komplex und größtenteils im Unbewussten verborgen. Mit den kognitiven Fähigkeiten und dem Selbstbild eines Menschen setzt sie die zentralen Maßstäbe für Leistung und Engagement. Durch den richtigen Mix an Tools und Testverfahren können Stärken und Schwächen erkannt werden, die sonst verborgen bleiben. Eignung und Passung, Fähigkeiten und Fertigkeiten können mit professionell erstellten Anforderungsprofilen abgeglichen werden. Im Rahmen der Personalentwicklung werden Entwicklungsbedarfe und Potenziale sichtbar.

Wir identifizieren mit Ihnen das geeignete Instrument und führen Sie in einem Workshop in die Anwendung ein.

Neu! – Der Führungskräfte-Lehrgang für das Handwerk

Anmelden
Flyer downloaden

PRAXISSEMINARE.

Alle Praxisseminare zum Download
RST GRUPPE: Kompetenzen stärken – So fördern wir unsere Führungskräfte

LEHRGÄNGE.

Alle Lehrgänge zum Download
BOOST INNOVATION

“Die Trainings und Workshops mit den Experten des SZB kann ich nur empfehlen.”

Sven Brüninghoff, Brüninghoff GmbH

STRATEGIE
IST UNSERE DNA.

GET STARTED

Was Führungskräfte heute erfolgreich macht

Führungskräfte-Lehrgang für das Handwerk

Modul 1: 14./15. Januar 2020

Modul 2: 20./21. Februar 2020

Je 1,5 Tage. Die Module sind einzeln buchbar.

Zum Flyer

Direkt anmelden

Haben Sie Konfliktbaustellen?

Dann ist unser Konflikt-Management-System für Unternehmen in der Baubranche für Sie interessant!

Infos auf unserem Flyer und ausführlicher in unserem Artikel

 

Haben Sie Konfliktbaustellen?

Mediation statt Streit. Die Praxis eines Konflikt-Management-Systems in der Bauwirtschaft.

Zum Artikel

KONTAKT

Spezialtrainings

Wir haben für Sie unsere Praxisseminare und Lehrgänge für das Bauwesen übersichtlicher gestaltet. Direkt zu den Spezialtrainings.

Training für Nachfolger im Handwerk

Potenziellen Nachfolgern bietet dieses Weiterbildungsprogramm die Chance, sich in den Themen
  • Selbst- und Mitarbeiterführung
  • Strategieentwicklung & Kennzahlen
  • Unternehmensführung
  • Vertrieb
sowie im Umgang mit Kunden fit zu machen. Binden Sie so Ihre Fachhandelspartner noch intensiver und nachhaltiger an sich. Mehr Infos per Mail oder  +49 (0)7123 97 57 0    

Die Spitzke Akademie über die Zusammenarbeit mit dem szb

Hier der Facebook-Beitrag:
Bessere Selbstorganisation gegen Stress Im Arbeitsalltag führen Termindruck und die hohen fachlichen Anforderungen oft zu Stress und Belastungen. 5 Teilnehmende der SPITZKE SE, diesmal vorrangig Bauleiter, haben das eineinhalbtägige Seminar „Selbstverständnis & Selbstführung“ genutzt, um an ihrer Selbstorganisation zu arbeiten. Insbesondere für Führungskräfte ist diese immens wichtig, um selbstsicher und gelassen mit Leistungsdruck und schwierigen Situationen umzugehen. Wir danken dem Strategiezentrum Bau für die mittlerweile fast zweijährige tolle Zusammenarbeit!

Seminar Unternehmenscockpit mit Tobias Augsten

Der Termin am 26.09.19 ist bereits ausgebucht! Nächster Termin: Di, 15.09.2020 Infos und Anmeldung

Die Erfolgsgeschichte eines Start-ups in der Immobilienbranche

hier auf www.strategiezentrum-bau.de

Das Unternehmenscockpit; Do. 26.09.2019 | 09:00–17:00 Uhr

Das Unternehmenscockpit; Do. 26.09.2019 | 09:00–17:00 Uhr In diesem Seminar mit Tobias Augsten erfahren Sie, wie ein durchgängiger Prozess im Unternehmen von der Strategieerarbeitung bis zur Kennzahlendefinition aufgebaut ist. Wie Sie die richtigen Kennzahlen ableiten und wie Sie es organisieren, dass die Führungskräfte im Unternehmen Verantwortung für die Kennzahlen übernehmen. Mehr Infos und Anmeldung

So fördert die Thale Gruppe seine Führungskräfte

Unter Leitung des Strategiezentrums Bau starteten unsere diesjährigen 20 Teilnehmer aus allen Firmenbereichen im März ein Programm mit sechs Modulen, um ihre persönlichen, systemischen und methodischen Führungskenntnisse zu stärken. Zum vollständigen Artikel

Doppelter Nutzen – einfacher Aufwand

Mit innovativer Mitarbeiterbefragung Gesundheitsschutz und Unternehmensentwicklung verbinden Jedes Unternehmen ist seit 5 Jahren zur Umsetzung der gesetzlichen Pflicht nach §5,6 zur psychischen Gefährdungsbeurteilung verpflichtet. Soweit zur Theorie, doch wie sieht das in der Praxis aus? Rund 60% der mittelständischen Unternehmen haben die gesetzliche Pflicht noch nicht umgesetzt. Schade! Denn Maßnahmen zur Gesundheitsförderung tragen weiterlesen

DAS NEUESTE

LEHRGANG MIT TIEFGANG Artikel “Lehrgang für Nachfolger von Familienunternehmen” Die Teilnehmer berichten begeistert über den starken Praxisbezug und der Chance zum Austausch mit Gleichgesinnten. Der Lehrgang wurde von Jutta Knauer und Tobias Augsten entwickelt. Die Ausbildung erfolgte über neun Module in eineinhalb Jahren mit starkem Praxisbezug und dem Fokus auf einen speziellen Teilnehmerkreis. Mehr  

DAS NEUESTE

  Impulsvortrag mit Diskussion „Von der Linie in die Projektorganisation in der Baubranche“ 07.03.2019 in Stuttgart 20.03.2019 in Köln 28.03.2019 in Lübeck Mehr Informationen Anmeldung